Sonntag, 5. Mai 2013

Hart.





Samstag, 23. März 2013

MISSVERSTANDEN, MISS VERSTANDEN


Das Leben ist ein Arschloch. Es kommt und gibt dir das Gefühl das Beste und Schönste zu sein. Es macht dir Geschenke wie Liebe, Zuneigung, Glück und Freundschaft. Aber hinter dem allen plant es schon dich zu zerstören. Und dann kommen plötzlich die Trauer, die Angst und das Unglück. Es hört nicht auf alles zu verändern. Die ganze Zeit. Auch das was dir alles bedeutet. Das Leben beginnt einen geliebten Menschen nach dem anderen aus deinem Leben zu reißen. Es schwächt dich immer mehr und nimmt dir alles. Bis es dich schließlich verlässt und dich alleine lässt. Mit dem Tod.

Mittwoch, 13. März 2013

Can´t get this out of my head. This place is a mess.


Mit der Kurswahl beginnt man sich Gedanken über seine Zukunft zu machen. Und ich komme zu dem Fazit, dass mir die Gegenwart um einiges lieber ist und ich Angst habe. Angst etwas falsch zu machen, nicht bereit dazu zu sein, und Angst, dass es nie wieder so sein wird wie jetzt.

Montag, 4. März 2013

Gutes Wetter, gute Laune.


   
   


Samstag, 2. März 2013

Mittwoch, 20. Februar 2013

Maybe I´m lost, but I don´t need to be found


Es wird immer Höhen und Tiefen geben. Und es wird nicht immer leicht sein. Und du wirst denken, es geht nicht mehr. Doch du wirst merken, dass es Menschen gibt, Verbindungen gibt, die das durchhalten. Wenn man es schafft, dann soll es so sein.

Freitag, 15. Februar 2013


Mein Fotopraktikum ist jetzt aus, meine Ferien leider bald auch. Und nicht nur das, sondern auch der Fasching. Und als ob es nicht schlimm genug wäre, dass meine Lieblingsjahreszeit zu Ende geht, geht mit ihr auch noch meine Zeit in der Jugendgarde vorbei. Es heißt ja so schön "Mit jedem Ende kommt ein neuer Anfang". Doch davon habe ich nicht viel gemrkt und will es ehrlich gesagt auch nicht. Ich will kein neuen Anfang und erst Recht kein Ende.